Selbstbau-Detektorempfänger mit Diode

Detektorradio Bausatz

Radio hören ohne Strom und ohne Batterie wie in den 1920er Jahren. Einzige "Anschlüsse" dieses Radios sind eine lange Antenne und ein Erdanschluss. Den Empfang der Wellen übernahm früher ein Kristall, daher wird dieses Radio auch "Kristall-Radio" genannt. Um das Justieren zu vereinfachen wird eine Germanium-Diode verwendet. Der Bausatz bietet eine Einführung in die Radiotechnik.

Inhalt: Vorgefertigte Teile aus Holz, Ohrhörer, Diode, Kupferlackdraht, Schrauben und Muttern, Rändelmutter, Gewindestange, Lüsterklemmen, Leim, Schleifpapier und Anleitung.

Ab 12 Jahre

Hier geht es zum Produkt im Shop - Klick