Vortrag: Faszination Astronomie: Astrophysik im Labor

Wann: Do, 8. August, 19:00 – 20:00
Wie im Weltraum Wasser und andere Moleküle entstehen 
Der Raum zwischen den Sternen ist gefüllt mit einer Mischung aus Gas und Staub bei Temperaturen und Dichten, die auf der Erde nur mit grossem Aufwand zu realisieren sind. In interstellaren Wolken verdichtet sich dieses Gemisch, und neue Sterne und Planeten entstehen. Neben einfachen Atomen beobachtet man im interstellaren Gas zunehmend komplexere Moleküle und organische Verbindungen. In Experimenten versuchen Wissenschaftler die extremen Bedingungen, bei denen die Bildung von Molekülen im Weltraum erfolgt, nachzubilden, und Antworten auf Schlüsselfragen der Astrophysik zu finden. Wie funktionieren chemische Reaktionen bei sehr niedrigen Temperaturen? Existieren im Weltraum Moleküle, die auf der Erde nicht beobachtet werden? Woher stammt das Wasser in unseren Ozeanen? 
Kartenvorverkauf unter http://www.ztix.de/event.php/12270 Weitere Informationen zur Vortragsreihe unter http://www.hausderastronomie.de/de/was-wir-tun/veranstaltungen/vortragsreihe
Adresse

Haus der Astronomie
MPIA-Campus
Königstuhl 17
D-69117 Heidelberg